Datenschutz

1. Allgemeines

Die Inhalte der Website werden zentral durch die CATALONIA ACADEMIC DEVELOPMENTS CENTER, S.L. bereitgestellt, so dass Websitebesucher Informationen über das Produktsortiment der CATALONIA ACADEMIC DEVELOPMENTS CENTER, S.L. und unser Unternehmen abrufen können.

Der Umgang mit personenbezogenen Daten der Seitenbesucher folgt den strengen Maßgaben der DSGVO.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Anwendung unserer Website ist uns ein besonderes Anliegen. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Webseite.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die:

CATALONIA ACADEMIC DEVELOPMENTS CENTER, S.L.
pintor vancells, 91, 1º 2ª
08225 TERRASSA (Barcelona)
SPANIEN

Telefon: +34 937 358 124
E-Mail: info@catalonia.es

2. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

das Recht auf Auskunft,
das Recht auf Berichtigung oder Löschung,
das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sofern diese auf der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f basiert
sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

3. Kontaktaufnahme und Kontaktformulare

Mit unseren angebenden E-Mail-Adressen und unseren Kontaktformularen können Sie uns eine Anfrage übermitteln. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen dieser Anfrage zur Verfügung stellen (z. B. Vorname, Name, E-Mail, Straße, Postleitzahl, Stadt, Telefonnummer sowie der Inhalt Ihres Anliegens), werden von uns gespeichert um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Ihre personenbezogenen Daten geben wir an Empfänger weiter, wenn dies zur Erfüllung Ihres Anliegens erforderlich ist. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hängt von Ihrem Anliegen ab und kann sich aus einem Vertrag mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO), Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO)
oder aufgrund einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO) unseres berechtigten Interesses, Ihnen einen guten Service zu bieten, ergeben.

Wir verarbeiten Ihre Daten – falls die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht - bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung oder - falls die Verarbeitung auf einer Interessenabwägung beruht – bis zu Ihrem Widerspruch hiergegen oder zu dem Zweck Ihres Anliegens bis zu dessen Erledigung. Die Bearbeitung Ihres Anliegens ist ohne Angabe der für die Kontaktaufnahme mit Ihnen sowie der zum Verstehen und Bearbeiten Ihres Anliegens erforderlichen Daten nicht möglich. Die weiteren Angaben sind freiwillig. Dieser Dienst richtet sich nur an Personen über 18 Jahre.

4. Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Webseite

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO in Verbindung mit Art 32. Abs. 1 DS-GVO und § 13 Abs. 7 Telemediengesetz (TMG)):

IP-Adresse
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Region der Anfrage
URL der Anfrage
Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
jeweils übertragene Datenmenge
Webseite, von der die Anforderung kommt
Browser
Betriebssystem und dessen Oberfläche
Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten mit vollständigen, möglicherweise personenbeziehbaren IP-Adressen, die von uns aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver gespeichert werden, werden nach spätestens 30 Tagen anonymisiert/gelöscht.

5. Komfortfunktionen

Für eine optimale Darstellung unseres Internetauftritts (z. B. Anpassung auf verschiedene Bildschirmgrößen, einblendbares Menü, Eingabekontrolle des Kontaktformulars) setzen wir Techniken wie Javascript und CSS (cascading style sheets) ein. Die Nutzung dieser Techniken kann von Ihnen durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser abgeschaltet werden. In diesem Fall können aber Teile unseres Internetauftritts für Sie nicht mehr nutzbar sein.

6. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

Einen Widerruf können Sie uns an die in dieser Datenschutzerklärung hinterlegten Kontaktdaten zu kommen lassen.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Weitere Informationen zur Durchführung eines Widerspruchs – insbesondere in Hinblick auf die technische Verarbeitung
Ihrer Daten – finden Sie in den jeweiligen Abschnitten dieser Datenschutzerklärung.

7. Daten im Impressum

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien widersprechen wir ausdrücklich. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihr Surfen zu verbessern. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.